Meine Woche - Newsletter von Thomas Jarzombek MdB

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren, 

in dieser Woche haben wir einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Für viele überraschend, hat sich Ralph Brinkhaus in einer Kampfkandidatur gegen Volker Kauder durchgesetzt. Damit hat sich neben der Verjüngung im Kabinett mit Jens Spahn und Julia Klöckner nun auch die Fraktion erneuert. Viele haben mir geschrieben, dass sie das Signal sehr positiv finden, manche haben aber auch Sorgen, wie es nun bei uns weitergeht.

Ich kenne Ralph Brinkhaus seit vielen Jahren, er ist ein kluger Kopf, ein guter Fachmann und auch ein guter Typ. Tatsächlich hat er sich das Brückenbauen zur Aufgabe gemacht und streut kein Salz in manche Wunden der letzten Jahre. Ich wünsche ihm einen guten Start und bin überzeugt, dass er dieses Amt gut ausüben wird. Mein Dank gilt aber auch Volker Kauder, der 13 Jahre lang erfolgreich unsere Fraktion geführt hat und damit der am längsten amtierende Fraktionsvorsitzende in unserer Geschichte wurde.

Ihr Thomas Jarzombek

Matthias Maurer offiziell zum Astronauten ernannt
Ein neuer Kollege für Alexander Gerst, unseren Mann im All. Matthias Maurer hat diese Woche in Köln im Rahmen einer offiziellen Beurkundung die Genehmigung für Flüge ins All bekommen. In seinem Grußwort hat Luft- und Raumfahrtkoordinator Thomas Jarzombek unterstrichen, dass sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie dafür einsetzen werde, dass Matthias Maurer auch eine Mission im All bekommt.

Matthias Maurer wurde im Juli 2015 Mitglied des Europäischen Astronautenkorps in Köln. Während der 18-monatigen Grundausbildung musste er, zunächst als Anwärter auf einen Posten als ESA-Astronaut, eine ganze Reihe von Fähigkeiten auf- und ausbauen.

Gemeinsam mit Ministerpräsident Armin Laschet konnte Thomas Jarzombek im Anschluss das Trainingsmodul der ISS für die deutschen Astronauten besichtigen.

Hier geht´s zur Pressemitteilung des DLR...

Bericht des Tagesspiegels zu Taxidrohnen
In Deutschland sollen schon bald die ersten Passagierdrohnen starten, fordert Thomas Jarzombek diese Woche im Tagesspiegel. Damit die Bundesrepublik bei dieser Technologie als internationaler Vorreiter fungieren könne, müssten entsprechende Fluggeräte hier nicht nur gebaut, sondern auch betrieben werden.

In der zweiten Hälfte der Legislaturperiode werde die bisherige Luftfahrtstrategie der Bundesregierung aus dem Jahr 2012 unter Berücksichtigung der neuesten Entwicklungen überarbeitet, kündigt Thomas Jarzombek an. Firmen wie Lilium und Volocopter gehören zu den weltweit ersten Unternehmen, die autonome Taxidrohnen entwickeln. Auch Airbus arbeitet an Konzepten. Der Volocopter hat bereits Testflüge unter Alltagsbedingungen in Dubai absolviert.

Hier geht´s zum Artikel des Tagesspiegels...

Thomas Jarzombek mit Grußwort beim Info-Lunch der PGLR
Thomas Jarzombek eröffnete mit einem Grußwort den 30. Info-Lunch der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt (PGLR) im Deutschen Bundestag zum Thema Mobilfunk per Satellit.

Eine schnelle, flächendeckende und sichere digitale Infrastruktur ist für Wirtschaft, private Nutzer und staatliche Institutionen unverzichtbar. Daher ist gerade auch im internationalen Vergleich eine gemeinsame Kraftanstrengung von Staat, Netzbetreibern und Wirtschaft geboten, um nachhaltige und zeitnahe Lösungen für eine hocheffiziente und sichere Kommunikationsstruktur in Deutschland zu implementieren.

Hier geht´s zum Posting auf Instagram...

Arbeitstreffen mit der Luftverkehrswirtschaft zu Flugverspätungen
Thomas Jarzombek nahm diese Woche an einem Arbeitstreffen der Arbeitsgruppen Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Tourismus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit der Luftverkehrswirtschaft teil. Thematisiert wurden unter anderem die zahlreichen Verspätungen im Flugverkehr.

Mit einer Rede eröffnete Thomas Jarzombek die Diskussion über die industriepolitische Zusammenarbeit von Bund, Ländern, Luftfahrt und Gewerkschaften.

Hier geht´s zum Posting auf Instagram...

Thomas Jarzombek leitet MIT Digitalkommission
Die Digitalkommission der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU tagte diese Woche bei Movinga, einem Berliner Start-Up. Thomas Jarzombek diskutierte als Vorsitzender der Kommission unter anderem mit Nadine Schön und Ronja Kemmer über Digitalisierung und Entrepreneurship in der Bildung.

Hier geht´s zum Posting auf Instagram...

Parlamentarisches Frühstück der IHK NRW mit Andreas Scheuer
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst und die IHK NRW luden zu einem parlamentarischen Frühstück mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Im Mittelpunkt stand die Verkehrspolitik in NRW.

Intakte Rheinbrücken und ein leistungsfähiges Straßennetz, ein zukunftsfähiger Schienenverkehr und ein besseres Kanalnetz sind für das Industrieland Nordrhein-Westfalen wichtig – und weit darüber hinaus. Viele nationale und internationale Transport- und Logistikketten führen nach oder durch NRW. Eine leistungsfähige Infrastruktur im größten Bundesland ist Voraussetzung für Wachstum und Wohlstand in Deutschland.

Zweite Sitzung der CDU Düsseldorf zum Grundsatzprogramm
Vergangene Woche fand die zweite Arbeitssitzung der Grundsatzkommission zum neuen Grundwertepapier der CDU Düsseldorf statt. 

Das mit den Mitgliedern weiter entwickelte Grundsatzprogramm soll auf dem 121. Kreisparteitag am 15. November 2018 (19.00 Uhr in der Handwerkskammer Düsseldorf) final diskutiert und beschlossen werden.

Hier geht´s zum Posting auf Instagram...

Thomas Jarzombek beim HandSchlag 2018
Handschlag des Handwerks: vergangene Woche wurden die neuen Lehrlinge des Handwerks in Düsseldorf begrüßt, unter anderem mit Finanzminister Lutz Lienenkämper, dem Chef der Kreishandwerkerschaft Thomas Dopheide und Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert.

Hier geht´s zum Posting auf Instagram...

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kaiserswerth
Thomas Jarzombek gratuliert herzlichen zum Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Kaiserswerth: „Respekt für das großartige Engagement zum Wohle von uns allen!“ Im Bild: Löschgruppenführer Herbert Goldbrunner mit Thomas Jarzombek.

Hier geht´s zum Posting auf Instagram...

Zahl der Woche: 2024

Die Fußball-Europameisterschaft kommt 2024 nach Düsseldorf!

Der DFB setzt bei den Spielorten für die EM 2024 auf neun Stadien der WM 2006. Düsseldorf kommt als Spielstätte erstmals hinzu. Eine tolle Chance für die Stadt, sich zu beweisen!
 
Hier geht´s zu einer Übersicht aller EM-Spielstätten...

Thomas Jarzombek MdB 
Kreisvorsitzender der CDU Düsseldorf
Wasserstraße 5 - 40213 Düsseldorf
Tel. 0211 93670400 - thomas@jarzombek.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.






Deutschland


thomas@jarzombek.de